Kammersänger Prof. Peter Schreier

  Mitglied im Kuratorium

Prof Peter SchreierAls Sänger und Dirigent mit einer über 40-jährigen weltweiten Erfahrung glaube ich, dass das Niveau einer Kunststadt wie Dresden von einem modernen, architektonisch vielleicht sogar aufregenden Konzerthaus beeinflusst wird.

Ich könnte zahlreiche Städte aufführen, wo derartige außerordentliche Konzerthäuser gebaut wurden wie Birmingham, Sapporo, Helsinki, Valencia, Luzern, Sao Paulo oder Los Angeles und noch gebaut werden.

Warum ist in der 70.000 Einwohner zählenden Stadt Luzern möglich, was in der 500.000 Einwohner zählenden Stadt Dresden nicht möglich sein soll, die Stadt mit unvergleichlicher musikalischer Tradition im europäischen Raum?

Nicht nur für unsere renommierten Orchester braucht Dresden einen möglichst spektakulären Neubau. Die Eliteorchester der Welt könnten in Dresden - wie in Berlin oder Wien - ein- und ausgehen und damit den Tourismus bei uns beflügeln.

Ich hoffe und erwarte, dass Dresden ein erstklassiges Konzerthaus bekommt. Ein anderes Ziel ist dieser Stadt nicht würdig.

 

René Pape

 

René PapeDie Worte von Kammersänger Peter Schreier kann ich nur unterstreichen.

Als weltweit agierender Bassist kenne ich viele bedeutende Spielstätten. Überall erlebe ich die große Begeisterung der Musikliebhaber.

Sie haben von Dresden, der Stadt mit ihrem herausragenden Kulturleben, meist schon gehört und kommen immer mehr in unsere Stadt, um dies zu entdecken. Mit einem neuen, großartigen Konzerthaus-Neubau kann sich Dresden zum »Mekka« der Musik entwickeln und weiter international profilieren.

 

 


Christian Thielemann

Schon 2009 habe ich mich mit bedeutenden Dirigenten dieser Welt für ein Konzerthaus in Dresden ausgesprochen. Nun, da ich seit September 2012 als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden die künstlerische Verantwortung für ein Orchester habe, das zu den führenden weltweit zählt, rückt mir diese Idee wieder in den Vordergrund.

Ich werde meine Möglichkeiten ausloten und versuchen, die Konzerthaus-Idee helfend umzusetzen. Dresden ist eine Musikstadt von europäischem Rang. Diese Tatsache signalisiert geradezu dieses Anliegen als Aufgabe. Ich bin bereit, mich dieser kulturellen Verpflichtung gemeinsam mit den Bürgern Dresdens und deren weltweiten Musikfreunden zu widmen. Lassen sie uns das Werk beginnen und vollenden! In diesem Sinne wünsche ich uns eine glückliche Hand und zahlreiche Unterstützer!

 

 

 

   

Förderverein Konzerthaus-Stiftung Dresden e.V.

Sarrasanistraße 5
01097 Dresden

Telefon (Mobil):
0173 9320310

kontakt(at)konzerthaus-stiftung.de

www.konzerthaus-stiftung.de

Prof. Peter Schreier

Vorsitzender

Konto: 3100 367 137
BLZ: 850 503 00

IBAN: DE23 8505 0300 3100 3671 37

BIC: OSDDDE81XXXX

Ostsächsische Sparkasse Dresden

VR 5179 Amtsgericht Dresden

Steuer-Nr.
201/140/22277

Logo: B. Hanke
Fotos: M. Creutziger